Mac and Cheese nach Großmutters Art

Mac and Cheese nach Großmutters Art

Spanischer Weißwein trifft Amerikanisches Soulfood

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern – der Frühling ist unwiderruflich da! Und wie kann man das besser feiern als mit einem schönen Glas Weißwein? Was für ein Glück also, dass der neue Jahrgang einer meiner Lieblingsweine, der Mantel Sauvignon Blanc, schon da ist! Der Mantel hat alles, was ich von einem Weißwein erwarte: Er ist sowohl fruchtig als auch mineralisch, sehr frisch am Gaumen und mit genau den richtigen Säuren.

_DSC0332 - Kopie

Doch obwohl ich meine Mittagsstunden schon im Park mit dem Gesicht gen Sonne gerichtet verbringe, ist es abends doch immer noch recht kühl. Die perfekte Zeit also für eines meiner Lieblingsrezepte – den amerikanischen Klassiker Mac and Cheese nach Art meiner Großmutter. Diese „Makkaroni mit Käse“ sind wahres „Essen für die Seele“.  Außerdem passt der Mantel Sauvignon Blanc perfekt dazu: Seine Mineralität und die schöne Säure machen dieses sehr reichhaltige Gericht einfach etwas bekömmlicher, und bringen den Frühling auch in meine kühle abendliche Küche.

Und noch eine andere Sache haben das Essen meiner Granny und der Mantel gemeinsam – den französischen Einfluss:

Beim Mac and Cheese dient nämlich eine klassische Béchamel-Sauce als Basis, und beim Mantel Sauvignon Blanc, ist es natürliche die Rebsorte, die französischen Ursprungs ist.

Also – eine Flasche Mantel geholt, ab in den Kühlschrank, ….fix Essen zubereiten….und zak! Wein ins Glas und die ersten Tropfen genießen.

  _DSC0382
Meiner Großmutter Deb’s Mac and Cheese
Zutaten:
_______________________________________

400 Gramm Makkaroni
3 EL Mehl
40 Gramm Butter
240 ml Milch
¼ TL Salz
500 Gramm geriebener Cheddarkäse (ein anderer herzhafter Schnittkäse tut es auch)

Vorbereitungsmethode:
_______________________________________

1) Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen.

2) In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen.  Die Makkaroni nach Packungsanleitung zubereiten (sie sollten noch bissfest sein), abgießen und gut abtropfen lassen._DSC0375

3) Während die Makkaroni kochen, die Butter in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.  Das Mehl allmählich hinzugeben und 3-4 Minuten unter Rühren anschwitzen.

4) Einen Schluck Wein trinken – wir haben es uns verdient!

5) Die Milch und das Salz zur Mehlschwitze geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.  Die Hälfte vom Käse hinzugeben und so lange vermischen, bis die Soße andickt (das dauert ungefähr 4 bis 5 Minuten).

6) Die Pfanne vom Herd nehmen und die gekochten Makkaroni hinzugeben. Alles gut vermischen und in eine kleine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) geben.

7) Den restlichen Käse darüber streuen.  Den Auflauf in 15-20 Minuten goldbraun backen.

8) „Mac and Cheese“ genießen!

IMG_0232 - Kopie

 

Viel Freude beim Genießen wünscht euch Susannah!

P.S.: Besonders lecker zu Mac and Cheese passt neben dem Weißwein auch ein leckerer grüner Salat.