Bieber vs. Helmchen: Folge 1

Bieber vs. Helmchen: Folge 1

Hart in der Sache und doch unnachahmlich charmant testen unsere beiden Weinexperten in dieser Rubrik regelmäßig Weine für euch.

In der ersten Folge nehmen sie sich den Quietus Rueda 2014 und den Quietus Verdejo 2014 vor. Ob sie sich wohl auf einen gemeinsamen Favoriten einigen können?

BIEBER: Lieber Herr Helmchen, es kann natürlich nur einen geben: Quietus Rueda! Denn diese Cuvée aus Verdejo und Viura bringt sommerliche Frische ins Glas!

HELMCHEN: Sehr geschätzter Herr Bieber, ihren Gaumen in Ehren, aber mein Favorit ist der Quietus Verdejo. Denn wie in jedem Jahr kommt auch die 2014er Edition mit diesem einzigartigen Schmelz und einem betörenden Duft daher. Mit seinem Aroma von Quitte, Mango, Litschi und Maracuja lässt er mich vor Freude tanzen und singen! Und da er außerdem um 0,5% leichter ist als sein Vorgänger, sind die Weichen zu unserem Kundenliebling meiner Meinung nach bereits jetzt gestellt!

BIEBER: Na und, der Quietus Rueda hat sogar nur 12,5 % Alkohol. Aber Leichtigkeit hin, Leichtigkeit her die 40 % Viura sind’s, die es ausmachen. Herrliche Frische sage ich Ihnen!

HELMCHEN: Ich bevorzuge reinsortige Weine. 100% Verdejo sind ein Statement zu 100% Reinheit und unverkennbarem Geschmack! Dazu steht ja nun auch die Spargelsaison an und da fehlt in keinem guten Weinkeller eine Kiste des Quietus Verdejo, mein lieber Herr Bieber!

BIEBER:Sie mit Ihrer Reinsortigkeit! Die meisten und auch die berühmtesten Weine der Welt sind Cuvées, weil Rebsorten sich eben ganz wunderbar unterstützen können. So ergänzt die knackig-frische, aber nur verhalten aromatische Viura den superfruchtigen, üppigen Verdejo und verleiht ihm Spritzigkeit und einen wunderbaren Trinkfluss. Sie haben immer noch die wunderbaren Aromen von Pfirsich und Zitrusfrüchten, aber viel subtiler als beim reinsortigem Verdejo. Genau das macht diesen Wein für mich aus!

HELMCHEN: Das mag ja alles so sein, doch der Quietus Verdejo braucht diesen Partner nicht und ist ein strahlender Stern am Weinhimmel. Faszinierend, wie es die Familie Cachazo Jahr für Jahr schafft diesen hervorragenden Weine zu machen. Wie schön, dass diese Vielfalt unser Sortiment bereichert, Herr Bieber. Prösterchen! Auf Ihr Wohl!

BIEBER: Ich sehe, sie wollen nicht weiter mit mir diskutieren. Zur Strafe müssen sie jetzt ein Glas Rueda mit mir trinken und ich mache uns dazu eine große Schüssel bunten Salat. Zum Wohl!

Auch bei Experten gehen die Meinungen also auseinander. Wein ist eben Geschmackssache. Wer nun selbst seinen Quietus-Favoriten finden möchte, der findet die Weine in unserem Shop.

Quietus Rueda 2014
Quietus Verdejo 2014